Gneis


Gneis

Gneis (Gneus), kristallinisch-schieferiges Gemenge von Feldspat, Quarz und Glimmer. Man unterscheidet Hornblende-, Augit-, Biotit-, Muskovit- und zweiglimmerigen G., oft reich an Granat, Cordierit, Epidot etc. Beim Augen-G. legen sich die Glimmerlamellen um linsenförmige Feldspatausscheidungen herum, so daß der Querbruch augenartige Zeichnungen aufweist.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gneis — Gneis. Gneis ocelado de aproximadamente 30 cm de diámetro, rodeado de grava de arenisca. Las mancha …   Wikipedia Español

  • Gneis — Gneis, in der Gesteinskunde unter den kristallinen Schiefern derjenige, der in seiner mineralischen Zusammensetzung dem Granit entspricht, also wesentlich aus Feldspat, Quarz und Glimmer oder Hornblende besteht. Was den Gneis vom Granit… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gneis — 〈m. 1; Min.〉 Gestein aus Feldspat, Quarz u. Glimmer, zur Gruppe der kristallinen Schiefer gehörig [<ahd. gneisto, ganeheista; vermutl. zu Sanskrit kana „Funke“] * * * Gneis [vermutlich zu mhd. ganeiste = Funke (nach dem funkelnden Glanz)],… …   Universal-Lexikon

  • Gneis — Gneis, 1) (Gneis, Gneuß), Gebirgsart, welche aus einem schiefrig krystallinischen Gemeng von Quarz, Feldspath u. Glimmer besteht, daher in Bezug auf seine Bestandtheile nicht von dem Granit zu unterscheiden ist, auch gehen beide Gebirgsarten oft… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gneis — Gneis: Das seit dem 16. Jh. bezeugte Wort für vorwiegend schieferiges Gestein hat sich vom erzgebirgischen Raum ausgehend über das dt. Sprachgebiet ausgebreitet. Aus dem Dt. entlehnt sind frz. gneiss, engl. gneiss, schwed. gnejs. Die weitere… …   Das Herkunftswörterbuch

  • gneis — o neis (plural gneis; pronunciamos neis ) sustantivo masculino 1. Roca metamórfica, de grano grueso, con capas de minerales claros y oscuros …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • gneis — (Del al. Gneis). m. Roca de estructura pizarrosa e igual composición que el granito …   Diccionario de la lengua española

  • Gneis — (Gneiß, Gneuß), kristallinisches Gestein, aus Feldspat (vorwiegend Orthoklas, z. T. Plagioklas), Quarz und Glimmer, also aus denselben Gemengteilen wie der Granit bestehend, von diesem aber durch die schieferige Struktur unterschieden. Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gneis [2] — Gneis, Hautkrankheit, s. Seborrhöe …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gneis — Gneis, ein dem Granit ähnliches Gestein, aus Feldspath, Quarz u. Glimmer bestehend; es unterscheidet sich von Granit durch seine schieferige Structur, geht in diesen, aber auch in Syenit, Glimmer, Chlorit u. Kalkschiefer über …   Herders Conversations-Lexikon